Marillenknödel

Zutaten

  • 500 g Magerquark (alternativ halbfett)
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • Salz
  • 12 Aprikosen
  • 12 Stück Würfelzucker
  • 300 g Semmelbrösel
  • 70 g Butter
  • ½ TL Zimt
  • Puderzucker (zum Bestäuben)   

Zubereitung

Den Quark gut abtropfen lassen – am besten mit einem Küchentuch ausdrücken. Aus Quark, Butter, Ei, Mehl und Salz einen Teig herstellen. Teig zu einer Rolle formen und 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Aprikosen halbieren, entkernen und je ein Zuckerstück in die Frucht legen. Gefüllte Aprikosen mit Teig umwickeln und zu Knödel formen.

In leicht köchelndem Salzwasser in einem großen Topf ca. 15 Min. garen. Währenddessen Butter in einer Pfanne schmelzen und Semmelbrösel darin anrösten. Knödel trocken tupfen und in Semmelbröselbutter wälzen.

Mhm, und jetzt Vanillesaue dazu 😊

Guten Appetit!

Eure Plantagen Express Family

JETZT TEILEN AUF: